Schimmel bekämpfen und vorbeugen

Effektiv und wirksam Schimmel entfernen und vorbeugen


Mit den folgenden zwei Produkten sorgen Sie dafür, dass bestehender Schimmel entfernt und neuem Schimmel vorgebeugt wird. Ihre Gesundheit wird es Ihnen danken!

Warten Sie nicht! Entfernen Sie den Schimmel und beugen Sie neuem Schimmel wirksam vor. Die beiden dargestellten Produkte wurden von mir selbst bei einem Schimmelbefall meiner Wohnung getestet und ich bin super zufrieden mit den langfristigen Ergebnissen. 

Das Pufas Schimmelspray sprühen Sie einfach auf den befallenen Bereich auf und wischen den Schimmel ca. 20 Minuten nach dem Auftragen mit einem feuchten Tuch weg. 

Der Comfee-Raumentfeuchter mit integrierter Wasserstandsanzeige und LED-Display sorgt anschließend dafür, dass die Luft in Ihrer Wohnung die optimale Luftfeuchtigkeit hat und kein Schimmel mehr entstehen kann.  

Zusammenfassend ergänzen sich beide Produkte ideal. Sie bekämpfen Schimmel sorgfältig und beugen diesem ebenfalls langfristig vor. Egal ob Küche, Flur, Bad-, Schlaf- oder Wohnzimmer, die Produkte sind überall effektiv anwendbar und austauschbar.  Setzen Sie den Comfee-Luftentfeuchter beispielsweise ohne Probleme nacheinander in verschiedenen Räumen ein.


Was ist Schimmel überhaupt?

Schimmel ist kurz gesagt ein Pilz, welcher auftritt, wenn organische Stoffe über einen längeren Zeitraum Sauerstoff ausgesetzt sind. Ein weiterer Faktor welcher die Entstehung von Schimmel beeinflusst ist die Temperatur der Luft. Zusammengefasst sind folgende Faktoren Voraussetzung für die Entstehung von Schimmelpilz:

  • warme Temperatur
  • Sauerstoff
  • Nährstoffreiche Grundlage

Nur unter einem Mikroskop kann man erkennen, dass ein Schimmelpilz aus zahlreichen feinen Fäden besteht. Dieses sogenannten Myzelien sind dann die eigentlichen Schimmelpilze. Diese sind meist weißlich, grünlich oder grau. Klar erkennbar sind dagegen meist lediglich die zur Fortpflanzung benötigten Sporenträger, die sogenannten Sporangien. Diese Sporangien bilden ein bedeutsames Unterscheidungsmerkmal zwischen den einzelnen Arten. Denn nach der Form der Sporenträger lassen sich zum Beispiel Köpfchenschimmel, Pinselschimmel und Gießkannenschimmel differenzieren.


Gesundheitliche Symptome durch Schimmel:

Schimmelpilz ist ebenfalls sehr gefährlich für die eigene Gesundheit und die Psyche. Eine ganze Reihe von unterschiedlichen Symptomen sind dem Schimmelpilz geschuldet. Gerade deswegen sollten Sie, wenn Sie Schimmel entdecken, direkt handeln. Materielle Schäden sind meist zu beheben, gesundheitliche Schäden können langfristige negative Folgen für den eigenen Körper haben.

Hier einige wenige Symptome, die durch Schimmelpilz hervortreten können:

  • Kopfschmerzen
  • Atemnot
  • Augenentzündungen
  • allergische Reaktionen
  • Schlafstörungen


Sollten Sie bereits Symptome bei Ihnen feststellen, suchen Sie bitte direkt einen Arzt auf. Ansonsten entfernen Sie den Schimmel sorgfältig mithilfe der genannten Produkte.

 

Ich wünsche Ihnen viel Erfolg und ein schimmelfreies Leben! :)